© APA/AFP/ANGELA WEISS

Stars
09/13/2021

Fremdgehgerüchte: Kanye West entfolgt Kim auf Instagram

Kanye West hat kein Interesse an den Social-Media-Aktivitäten seiner Noch-Ehefrau Kim Kardashian mehr.

Doch keine Versöhnung? Kim Kardashian und Kanye West hatten in den vergangenen Wochen für Gerüchte gesorgt, nachdem Kardashian ihren Noch-Ehemann bei mehreren seiner Auftritte unterstützt hatte und bei einer der Präsentation seines neuen Albums "Donda" in Chicago sogar im Hochzeitskleid aufgetreten war. Im Februar hatte die 40-Jährige die Scheidung eingereicht. Fans und Boulevardmedien hatten zuletzt aber gerätselt, ob die Scheidungspläne des Paares in Anbetracht des nach außen demonstrierten Zusammenhalts nun etwa auf Eis liegen würden. Jetzt schockierte West jedoch viele seiner Fans, weil er der Mutter seiner Kinder auf Instagram entfolgte.

Kanye West entfolgt Kardashian auf Instagram

Wie unter anderem Us Weekly berichtet, folgt der Musiker Kardashian nicht mehr auf der Social-Media-Plattform. Stattdessen hat er sich dazu entschieden, nur noch einer Handvoll Accounts zu folgen. Der radikale Schritt überrascht. Kursierten doch erst vor Kurzem noch Gerüchte, der Rapper würde seinen Freunden gegenüber damit prahlen, wieder mit Kim zusammen zu sein.

Wests Entscheidung, kein Follower seiner Noch-Ehefrau mehr zu sein, folgt nachdem sich seine Fans gefragt haben, ob der Rapper auf seinem Album "Donda" zugibt, Kardashian betrogen zu haben. "Hurricane", das fünfte Lied auf dem Album, sorgte für Schlagzeilen mit Textpassagen, die auf eine mögliche Untreue in der gescheiterten Beziehung der beiden Promis anspielten. Auf dem Track rappt West unter anderem: "Here I go actin’ too rich. Here I go with a new chick. And I know what the truth is. Still playin’ after two kids. It’s a lot to digest when your life always movin."

Übersetzt: "Hier benehme ich mich, als wäre ich zu reich. Hier gehe ich mit einem neuen Mädchen. Und ich weiß, was die Wahrheit ist. Ich spiele immer noch nach zwei Kindern. Es ist eine Menge zu verdauen, wenn sich dein Leben immer bewegt."

In den sozialen Medien wurde spekuliert, ob West dabei auf eine mögliche Affäre anspiele. Nach der Veröffentlichung seines neuen Albums hatte eine Quelle Us Weekly mitgeteilt, dass der Musiker auf der Platte "auf all die Probleme anspielt, die er in seiner und Kims Ehe verursacht hat." Kanye West hat sich zu den Spekulationen bisher aber nicht geäußert.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.