© APA/AFP/ODD ANDERSEN

Stars
07/19/2022

Oben ohne im Yacht-Urlaub: Vielfach-Papa Elon Musk zeigt seinen "Dadbod"

Der Milliardär urlaubt aktuell auf einer Luxusyacht auf Mykonos.

Nach den Schlagzeilen um eine weitere Vaterschaft gönnt sich Tesla-Gründer Elon Musk derzeit etwas Urlaub. Der Milliardär erholt sich aktuell auf einer Luxusyacht auf Mykonos - und wurde dabei von Paparazzi geknipst. 

Neunfach-Vater Elon Musk zeigt seinen Dadbod

Ein shirtloser Elon Musk wurde am Sonntag auf einer Yacht an der Küste von Mykonos, Griechenland, dabei gesichtet, wie er sich die Sonne auf den nackigen Oberkörper scheinen ließ. Page Six veröffentlichte Fotos, die Musk oben ohne an Bord des Luxus-Bootes zeigen. Auf einem der Bilder gönnt sich der Unternehmer einen Drink, auf anderen Aufnahmen geht er mit seinen Freunden Ari Emanuel und Sarah Staudinger, die ebenfalls mit im Griechenland-Urlaub sind, baden. 

Dabei wird ersichtlich: Von Sixpacks scheint Elon Musk nicht viel zu halten. Der umtriebige Womanizer verzaubert die Damenwelt offenbar auch ohne Krafttraining mit seinem (zugegeben recht blassen) "Dadbod" - sprich mit seinem kleinen Bauchansatz. 

Stolze drei Mal soll Elon Musk im vergangenen Jahr Vater geworden sein. Nachdem er mit seiner Ex-Freundin Grimes 2020 Sohn  X Æ A-Xii bekommen hat, bestätigte die Sängerin in einem Interview, dass Musk und sie 2021 zum zweiten Mal heimlich Eltern geworden sind. Ihre Tochter ist im Dezember mithilfe einer Leihmutter zur Welt gekommen. Kürzlich wurden Berichte laut, dass der Tesla-Chef außerdem mit der Direktorin seines Brain-Chip-Startups Neuralink, Shivon Zilis, im November Zwillinge bekam.

Demnach ist Elon Musk inzwischen neunfacher Vater. Mit seiner Ex-Frau, der kanadischen Autorin Justine Wilson, hat der 51-Jährige nämlich fünf weitere Kinder.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare