Stars
22.06.2018

Ehe vor dem Aus? Jetzt spricht Victoria Beckham

© Bild: pps.at

Victoria Beckham hat sich nun erstmals zu den anhaltenen Gerüchten um eine Ehe-Krise geäußert.

Gerüchte um eine angebliche Krise bei David (43) und Victoria Beckham halten sich hartnäckig. Bisher ließ die Designerin die Spekulationen um ein bevorstehendes Ehe-Aus zwar unkommentiert, nun platzte "Posh" aber offenbar der Kragen. Zwischen ihr und David sei alles gut, stellte sie jetzt klar.

Victoria Beckham dementiert Ehe-Krise

"Mein Mann ist unglaublich und unterstützt mich in allem, was ich tue", erklärte Beckham beim "Forbes Women Summit" in New York. Dass eine Ehe viel Arbeit ist, bestritt sie allerdings nicht. "Ich versuche, die beste Ehefrau zu sein", so Victoria, die betonte, wie wichtig es ihr ist, sich Zeit für die Beziehung zu nehmen: "Wenn ich nach Hause komme, lege ich das Handy weg und verbringe Zeit mit David und den Kindern."

Die 44-Jährige war bemüht, klarzustellen, dass in ihrer Ehe alles geregelt abläuft. "Wir teilen uns die Arbeit zuhause und mit den Kindern auf. Wenn ich weg bin, bringt er sie zur Schule und kümmert sich ums Kochen", so die Modemacherin, die seit 1999 mit David Beckham verheiratet ist. 

Dem Ex-Kicker in wurden in den vergangenen Wochen immer wieder Flirts mit anderen Frauen nachgesagt. Dass David kürzlich ohne seine Frau und die vier gemeinsamen Kinder von London nach Miami gezogen ist, um einen Fußballclub zu gründen, hatte den Trennungsgerüchten zusätzlich eingeheizt.