Gareth Bale und seine Frau Emma Rhys-Jones

© Deleted - 928098

Cousine verschwunden
09/30/2016

Drogenmafia: Polizeischutz für Fußballer Bale

Mysteriöse Vorkommnisse in der Familie der Lebensgefährtin des Stars von Real Madrid.

Am Donnerstag gastiert Gareth Bale in Österreich. Der teuerste Fußballer der Welt kommt mit Wales zum WM-Qualifikationsspiel nach Wien. Derzeit ist der 27-jährige Real-Stürmer aber nicht nur wegen seiner fußballerischen Fähigkeiten in den Schlagzeilen. Angeblich ist es für ihn derzeit nicht leicht, sich auf seinen Beruf zu konzentrieren.

Cousine ist abgetaucht

Die englische Boulevardzeitung Sun berichtete diese Woche von einem verworrenen Kriminalfall rund um die Familie von Bales Lebensgefährtin Emma Rhys-Jones. Deren Cousine Epiphany ("Erleuchtung") Drings ist im Internet auf erotischen Bildern zu finden, im wirklichen Leben ist sie allerdings untergetaucht.

Seit fünf Wochen gibt es keine Spur von ihr und einem ominösen Koffer. In dem sollen sich Luxus-Uhren und Bargeld befinden – angeblich Einkünfte aus dem Drogenhandel im Gesamtwert von umgerechnet rund einer Million Euro.

So weit, so dubios.

Polizeischutz

Aber Tatsache ist, dass es in Wales mittlerweile Brandanschläge auf Mitglieder der Familie von Bales Lebensgefährtin gegeben hat. Autos wurden angezündet, außerdem sind auch die Häuser von Emmas Großeltern und ihrer Tante von Brandstiftern attackiert worden. Bale soll der Zeitung zufolge in Sorge sein, dass seine Villa daheim in Glamorgan mit einem Wert von rund 25 Millionen Euro angezündet wird. Er und seine Jugendliebe Emma Rhys-Jones, mit der er mittlerweile zwei Töchter hat, gelten als "potenziell gefährdet".

Als Real Madrid am Wochenende auf Gran Canaria gastiert hat (das Liga-Spiel gegen Las Palmas endete am Samstag 2:2) soll deshalb ein Polizist vor Bales Hotelzimmer Wache gehalten haben. Auch in Madrid soll Familie Bale mittlerweile unter Polizeischutz stehen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.