© Getty Images / Rich Fury / Kontributor

Stars
09/24/2020

David Schwimmers Tochter Cleo ist Ebenbild ihres Vaters

Die kleine Cleo ist mittlerweile neun Jahre alt.

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm - so auch im Falle von Schauspieler David Schwimmer und seiner Tochter Cleo, die ihrem Vater zumindest optisch immer ählicher wird. Die britische Künstlerin Zoe Buckman ist die Mutter der Kleinen. Auf ihrem Instagram-Account veröffentlichte sie nun ein seltenes Bild der mittlerweile Neunjährigen.

Tochter Cleo sieht David Schwimmer immer ähnlicher

Dass Cleo stark nach ihrem Vater gerät, fällt auch einigen Fans auf. "Ich finde, sie sieht hier genau wie ihr Daddy aus", so ein Kommentar zum Bild, auf dem das Mädchen im sommerlichen Kleid und mit Mund-Nasen-Schutz in der Hand zu sehen ist. "Papas Gesicht. So süß", schreibt eine Userin, die ebenfalls eine Ähnlichkeit zu Schwimmer erkennt.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Schwimmer und Buckman hatten sich 2007 während der Dreharbeiten zu der Komödie "Run Fatboy Run" in London kennengelernt, bei dem Schwimmer die Regie geführt hatte. In der erfolgreichen US-Fernsehserie "Friends" spielte der gebürtige New Yorker die Rolle von Ross Geller - einem von Beziehungsproblemen geplagten Großstadtmann mit Hang zur Melodramatik. 2010 haben sie geheiratet, 2017 folgte dann die Trennung.

Im Juli kündigte David Schwimmer Dreharbeiten für eine Forsetzung der Kultserie an. Dabei handle es sich um ein "Special" ohne festes Drehbuch, sagte der 53-Jährige. "Es wird ein großes Interview mit der ein oder anderen Überraschung."

Laut einer Mitteilung der Produktionsfirma Warner Media soll das "Special" beim Streamingdienst HBO Max zu sehen sein. Zudem will der Netflix-Konkurrent alle 236 alten Folgen zeigen. Ursprünglich war die Fortsetzung schon für Mai angekündigt worden. Aufgrund der Corona-Pandemie musste sie aber erneut verschoben worden. "Friends"-Kollegin Jennifer Aniston vertröstete die Fans auf einen späteren Termin. Durch den Aufschub hätten sie nun mehr Zeit, die Show "noch aufregender und lustiger" zu machen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.