41232704-9427563-the_light_and_airy_home_boasts_six_bedrooms_and_11_bathrooms_mea-a-47_1617300857303.jpg

© Miami MLS

Stars
04/08/2021

Ein Blick in das neue 10-Millionen Anwesen von Donald Trump Jr.

Für knapp 10 Millionen US-Dollar haben der Sohn des ehemaligen US-Präsidenten und seine Freundin Kimberly Guilfoyle ein Anwesen in Florida gekauft.

Nicht nur Ivanka Trump hat es nach der Amtszeit ihres Vaters Donald Trump nach Florida verschlagen. Auch ihr Bruder Donald Trump Jr. und seine Freundin Kimberly Guilfoyle haben sich ein neues Anwesen in Florida zugelegt.

Das neue Anwesen von Donald Trump Jr.

Das Paar residierte zuvor in den New Yorker Hamptons. Ihre 7-Schlafzimmer-Villa haben Trump Jr. und Guilfoyle im März dieses Jahres für 8,14 Millionen US-Dollar verkauft, wie der Business Insider berichtete. Das Anwesen des Paares verfügte über einen beheizten Außenpool, einen Wellnessbereich und einen hauseigenen Wasserfall. Das Paar hatte das Haus 2019 für 4,4 US-Millionen erstanden. Nach Trumps Amtszeit war es aber offenbar Zeit für einen Tapetenwechsel.

Nach dem Verkauf ihres Hauses haben sich die beiden in Südflorida nach einer neuen Immobilie umgesehen - und sind Berichten zufolge bereits fündig geworden. Knapp 10 Millionen Dollar sollen Trump Jr. und Guilfoyle für ihr neues Heim, das direkt am Strand gelegen ist, ausgegeben haben.

Fortan werde das Paar im Nobel-Stadtviertel Admiral's Cove in der im Palm Beach County gelegenen Stadt Jupiter leben. Hier haben sich der Sohn des ehemaligen US-Präsidenten und seine Freundin eine Villa mit sechs Schlafzimmern und fünfeinhalb Badezimmern zugelegt. 

Ein Blick in das neue Anwesen von Donald Trump Junior

Das frisch renovierte Herrenhaus ist eines von zwei benachbarten Objekten, mit denen Guilfoyle geliebäugelt habe. An Luxus dürfte es dem Paar hier nicht mangeln. Trump Jr.'s neues Anwesen befindet sich auf einem 1,2 Hektar großen Grundstück. Die Villa selbst soll mit 11.000 Quadratmetern Wohnfläche aufwarten.

Aus den Unterlagen geht hervor, dass es sich bei der Verkäuferin um Sheri B. Nelson handelt, die Ex-Frau des ehemaligen New Yorker Baseballspielers Jeff Nelson, die das Eigentum im Rahmen ihrer Scheidungsvereinbarung behalten hat. Die Nelsons sollen 1999, vier Jahre nach dem Bau der Immobilie, 3,5 Millionen Dollar für das Haus bezahlt haben.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.