© REUTERS/DANNY MOLOSHOK

Stars
03/26/2020

Coronavirus: Kylie Jenner spendet eine Million Dollar

Der Betrag ging an ihre Frauenärztin, die sich auf Instagram dafür bedankte.

Kylie Jenner hat einen Beitrag geleistet, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. Der Reality TV-Star spendete kürzlich eine Million Dollar an ihre Frauenärztin, um die medizinische Versorgung im Kampf gegen die Krise weiterhin zu gewährleisten. 

Thaïs Aliabadi, die Jenner während ihrer Schwangerschaft und Geburt von Tochter Stormi unterstützt hatte, bedankte sich nun auf Instagram. "Ich bin sprachlos, meine Augen sind voller Freudentränen und mein Herz ist von Dankbarkeit überwältigt", so die Ärztin. Sie habe sich vom Universum Schutzmasken für die tapferen Mitarbeiter im Gesundheitswesen gewunschen, und nun sei dieser Traum dank Kylie Jenner - einem "Engel auf Erden" - wahr geworden. Man sei nun in der Lage, Schutzkleidung für hunderte Ersthelfer und alljene, an vorderster Front kämpfen, zu besorgen.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Kylie Jenner Antwort ließ nicht lange auf sich warten. Sie bedankte sich ihrerseits bei der Ärztin, die ebenfalls "ein Engel" sei.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare