© EPA/KIM HEE-CHUL

Stars
04/03/2020

Corona: Wie Ryan Reynolds sich mit seinen Töchtern die Zeit vetreibt

Der US-Schauspieler ("Deadpool") kann der Selbstisolation durchaus positive Seiten abgewinnen, wie er nun in einem Interview angab.

US-Schauspielerin und Mutter Blake Lively (32) weiß nach eigenen Worten oft nicht, wo ihr der Kopf steht. Vom zweiten auf das dritte Kind fühle es sich an "wie von zwei auf 3.000". Sie und ihr Mann, Schauspielerkollege Ryan Reynolds (43), hätten "so viele Kinder": "Sie sind mehr als wir", sagte sie kürzlich im US-amerikanischen Frühstücksfernsehen "Good Morning America". 

Beide befinden sich derzeit mit den gemeinsamen Kindern und Blake Livelys Mutter in Selbstisolation. Die viele Zeit mit seinen drei Töchtern könne er aktuell aber sehr genießen, sagte Reynolds nun in einem virtuellen Interview mit US-Talkmaster Stephen Colbert.

"Ich vermisse die männliche Gesellschaft überhaupt nicht", so der "Deadpool"-Darsteller. "Ich mag es, nur mit den Mädchen hier zu sein (...). Ich mache gerne Mädchenkram. Ich versuche meinen Kindern keine geschlechtsnormativen Ideen aufzuzwingen, aber sie wollen gerade wirklich Kleider machen, sie wollten jeden tag Pink tragen, also erlaube ich es. Heute Morgen habe ich Kleider aus Seidenpapier gemacht, was ihnen Spaß gemacht hat (...). Wir entwickeln die Fähigkeiten, die uns in die neue Welt führen", scherzte er.

Reynolds und Lively im Kampf gegen Corona

Vor rund zwei Wochen hatte das Schauspieler-Ehepaar angekündigt, eine Million Dollar (rund 895.000 Euro) im Kampf gegen die Folgen des Coronavirus zu spenden. "Covid-19 beeinflusst Ältere und Familien mit niedrigem Einkommen auf eine extreme Weise", heißt es in einem Text auf dem Instagram-Profil von Reynolds.

Das Geld gehe an die Organisationen "Feeding America" und "Food Banks Canada" - vergleichbar mit der Tafel in Deutschland. Reynoldsrichtete zudem noch einen Appell an die Menschen. "Passt auf eure Körper und auf euer Herz auf. Lasst noch Platz für Freude. Ruft jemanden an, der in Isolation ist und vielleicht Kontakt braucht.

Lively und Reynolds bekamen im September 2019 ihr drittes gemeinsames Kind. Der Name der Tochter ist noch nicht bekannt. Ihre ersten zwei Kinder heißen James (5) und Inez (3).