© APA/AFP/ANGELA WEISS

Stars
03/17/2020

Coronavirus: Ryan Reynolds und Blake Lively spenden eine Million

Das Paar spendet eine Million Dollar an "Feeding America" und "Food Banks Canada".

Das Schauspieler-Ehepaar Ryan Reynolds (43) und Blake Lively (32) hat angekündigt, eine Million Dollar (rund 895.000 Euro) im Kampf gegen die Folgen des Coronavirus zu spenden. "Covid-19 beeinflusst Ältere und Familien mit niedrigem Einkommen auf eine extreme Weise", heißt es in einem Text auf dem Instagram-Profil von Reynolds vom Dienstag (Ortszeit).

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Platz für Freude

Das Geld gehe an die Organisationen "Feeding America" und "Food Banks Canada" - vergleichbar mit der Tafel in Deutschland. Reynolds richtete zudem noch einen Appell an die Menschen. "Passt auf eure Körper und auf euer Herz auf. Lasst noch Platz für Freude. Ruft jemanden an, der in Isolation ist und vielleicht Kontakt braucht." Ryan Reynolds und Blake Lively sind seit 2012 verheiratet und haben drei gemeinsame Töchter: James (5), Inez, (3) und Baby Nummer 3, dessen Namen bisher noch nicht bekannt ist.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.