© APA/AFP/CLARENCE HOUSE/HANDOUT

Stars
05/11/2021

Charles & Camilla veröffentlichen neues Foto zum 16. Hochzeitstag

Der 16. Hochzeitstag des Paares war vom Tod von Charles Vater Prinz Philip überschattet worden.

Bei einem Polospiel in Windsor unweit von London nahm 1970 alles seinen Anfang. Prinz Charles und Camilla lernten sich kennen, es war der Beginn einer großen Liebe. Wenig später soll Camilla, damals Anfang 20, freimütig auf ihn zugegangen sein: "Meine Urgroßmutter war die Geliebte deines Ururgroßvaters, wie wär's mit uns?", lautet ein ihr zugeschriebenes Zitat. Angeblich funkte es sofort.

Hochzeitstag von Trauer überschattet

Am 9. April jährte sich ihr Hochzeitstag zum 16. Mal. Geiert wurde nicht nur coronabedingt in diesem Jahr nicht - das Jubiläum fiel in diesem Jahr ausgerechnet auf den Sterbetag von Charles' Vater Prinz Philip.

Glückwunsch-Post aus dem Volk dürfte die Royals dennoch zu Hauf erreicht haben. Retour gab es für Gratulanten Dankeskarten mit einem bislang nicht veröffentlichten Foto des Paares und einer kurzen Botschaft. "Wir haben Ihre netten Gedanken in diesen herausfordernden Zeiten sehr geschätzt", ist darauf zu lesen. Der Betreiber des Instagram-Accounts "filip_autographs", auf dem die Karte veröffentlich wurde, darf sich zudem über eine persönliche Widmung von Camilla freuen.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Charles und Camilla sind während der Coronapandemie nicht untätig geblieben. Er nutzte die Zeit für viele Online-Auftritte und Kampagnen - insbesondere der Klimaschutz gilt mittlerweile als Herzensthema des 72-Jährigen. So trat er mehrfach mit dem Umweltschützer und Dokumentarfilmer David Attenborough auf, stellte eine nachhaltige Modekollektion vor und nutzte immer wieder seine mediale Präsenz für dringende Appelle an die Öffentlichkeit. Seit seiner Covid-19-Erkrankung setze er sich noch entschiedener für die Umwelt ein, sagte er 2020 in einem Interview. Je mehr die Natur zerstört werde, desto stärker setze sich die Menschheit auch der Bedrohung von Pandemien aus, so der Prinz.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.