© APA/AFP/DON EMMERT

Stars
01/02/2020

Eminem beleidigt: Mariah Careys Twitter-Account gehackt

"Ich mache ein verdammtes Nickerchen und dann passiert sowas?", kommentierte die Sängerin den Zwischenfall.

Unbekannte haben zu Silvester den Twitter-Account von Sängerin Mariah Carey (49, "All I Want for Christmas is You") gehackt und rund 50 Nachrichten abgesetzt. Viele davon waren rassistisch oder beleidigend, unter anderem hieß es: "Eminem hat einen kleinen Penis". Hintergrund dabei: Der Rapper behauptet seit Jahren, eine Affäre mit Carey gehabt zu haben, sie bestreitet das aber vehement.

Einige der Tweets erwähnten die "Chuckling Squad", eine Gruppe die für das Hacken von Promi-Accounts bekannt ist. Die Tweets wurden laut US-Medienberichten bereits nach rund 20 Minuten gelöscht, stattdessen schrieb Carey trocken an ihre 21,4 Millionen Follower: "Ich mache ein verdammtes Nickerchen und dann passiert sowas?"

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.