Barbara Becker war mit Boris Becker zwischen 1993 und 2001 verheiratet.

© APA/EPA/AXEL HEIMKEN

Offene Worte
06/01/2016

Offen: Barbara Becker über Scheidung von Boris

Nach 15 Jahren spricht Barbara Becker offen wie nie über ihre Trennung von der Tennis-Legende.

Sie war die erste Frau von Tennis-Star Boris Becker: 1993 sagte Barbara Becker "ja" zu dem heute 48-Jährigen, gebar ihm zwei Söhne. Doch 1999 sorgte Boris Becker mit seiner angeblichen Besenkammer-Affäre mit dem russischen Model Angela Ermakova, aus der seine uneheliche Tochter Anna hervorging, weltweit für Schlagzeilen. 2001 wurde seine Ehe des Paares geschieden. Jetzt sprach Boris Beckers erste Frau so ehrlich wie nie über die Trennung - und darüber, welche Einstellung sie heute zum Leben und zur Liebe hat.

Barbara Becker: Offene Worte über Ehe mit Boris

"Man kann nie sagen: Dieser Mann, diese Frau ist allein verantwortlich. Zum Tangotanzen gehören zwei", erzählte Barbara Becker der Zeitschrift Donna auf die Frage, wer am Ehe-Aus schuld gewesen wäre. "Ich glaube, dass unser Weg miteinander einfach zu Ende war."

Als sie mit Boris Becker zusammenkam, hatte Barbara Becker gerade eine Schauspielausbildung begonnen. Heute arbeitet sie als Mode-, Schmuck- und Produktdesignerin sowie TV-Schauspielerin. Auch als Model ist Barbara Becker in der Vergangenheit tätoig gewesen.

"Herauszufinden, wer ich bin und was ich will, war nicht einfach. Im Gegensatz zu mir hatte Boris einen klaren Plan. Er hat Tennis gelebt", erzählt sie. An der Seite eines Erfolgssportlers habe sie dennoch immer etwas zurückstecken müssen.

"Es können halt nicht alle gleichzeitig auf der Bühne stehen, einer muss auch klatschen – was ich sehr gut kann."

Auch Barbara Beckers zweite Ehe scheiterte. 2009 gab sie dem belgischen Künstler Arne Quinze das Jawort. 2011 gab das Paar seine Trennung bekannt. Heute sagt Becker: "Es ist nicht mein höchstes Ziel, dass ein Mann mich liebt."

Eine weitere Heirat würde sie dennoch nicht ausschließen. "Ich finde, ich sollte noch mal heiraten. Ich feiere so gern. ich bin noch nie in einem weißen Kleid zum Altar gegangen. Das steht noch aus."

Mit ihrem Leben sei Barbara Becker, die mit ihren Söhnen Noah und Elias auf Fisher Island in Miami lebt, dennoch zufrieden. Dem Älterwerden blickt sie entspannt etgegen.

"Ich merke, dass ich immer mehr bei mir ankomme, je älter ich werde", verrät die 49-Jährige.

Eine relaxte Lebenseinstellung und Selbstliebe stehen bei Boris Beckers Ex-Frau offenbar an höchster Stelle.

"Wenn ich mir die Hände wasche und dabei kurz in den Spiegel schaue, sage ich: 'Barbara, du machst das super mit deinem Leben, weiter so!'", erzählt die Designerin, die neben ihren anderen Jobs auch zahlreiche DVDs und Bücher zum Thema Pilates, Yoga, Quigong und Fitness veröffentlicht hat.

Mit ihrem Ex-Mann Boris Becker und seiner zweiten Frau Lilly Becker, die mit Becker seit 2009 verheiratet und Sohn Amadeus hat, pflegt Barbara seit Jahren ein familiäres Verhältnis.

Die neue Kurier-Lifestyle Seite auf facebook – Jetzt liken
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.