© Deleted - 1247958

Kein Mr. Perfect
03/03/2016

Lilly Becker haut über ihren Boris aus

Lilly Becker verrät, worin ihr Mann eine echte Niete ist.

Lilly Becker hat ausgeplaudert, was ihr Mann

Boris Becker
so gar nicht draufhat. Die Frohnatur wird laut 'Bild' heute Abend in der Show 'I can do that' gegen mehrere Promis antreten und wird dafür von ihrem Mann unterstützt. Er kam angeblich extra aus Dubai eingeflogen, um sie zu überraschen. Die Mutter von Amadeus verriet im Voraus, was das Tennis-Ass nicht kann.

Boris Becker hat kein Hausmann-Potential

Eine Sache ist schonmal das Nähen: "Die letzte große Sportverletzung hat er sich beim Hemdknopf-Annähen zugezogen. Diagnose: Blutiger Zeigefinger."

Auch im Kochen ist der Ex-Sportler nicht so gut: "Manchmal kann man die Spaghetti à la Boris sogar essen. Wenn man sie zu hart oder zu weich und ohne Soße mag."

Wenn die Windeln des kleinen Amadeus voll sind, schiebt er gern die Verantwortung ab: "Auch wenn Boris das anders sieht, behaupte ich, er macht das extra schlecht, damit ich es ihm abnehme."

Sollte Frau Becker beim Poker gewinnen, würde ihn das rasend machen, ein guter Verlierer sei er eben nicht. Geduld könne er ebenfalls nicht zu seinen Tugenden zählen: "Wenn wir gemeinsame Termine haben und er auf mich warten muss, bis ich fertig bin, ärgert er sich sehr."

Geduldig sei Göttergatte Boris Becker auch nicht gerade: „Wenn wir gemeinsame Termine haben und er auf mich warten muss, bis ich fertig bin, ärgert er sich sehr.“

Naja, aber wie sagt man so schön? Niemand ist perfekt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.