Moderatorin Silvia Schneider

© EPA/CHRISTIAN BRUNA

Stars Austropromis
08/10/2020

Silvia Schneider bekam ein Angebot vom "Playboy"

Im Männermagazin sollten erotische Bilder der Moderatorin erscheinen.

Da schau her - Moderatorin Silvia Schneider hat einmal ein Angebot vom Männermagazin "Playboy" bekommen, wie sie jetzt in einem "Ö3"-Interview verriet.

Beim Wandern mit Tom Walek plauderte sie dieses erotische Geheimnis aus. Sie habe das aber abgelehnt, wie sie betont. Und zwar aus einem ganz bestimmten Grund.

„Ich habe Mal eine Anfrage vom ,Playboy‘ abgelehnt, weil ich nicht wollte, dass mein Lateinprofessor mich so sieht.“

Apropos sehen, am 14. September ist sie mit ihrer Kochshow "Silvia kocht" (immer werktags um 14.00 Uhr in ORF 2) auf den heimischen Bildschirmen zu bewundern.

„Kochen ist schon was, das mich immer interessiert hat. Wir waren da als Kinder immer schon eingebunden in der Küche, dass wir was mithelfen. Das ganze Leben ist eigentlich in der Küche passiert, ob das jetzt bei der Oma war oder mit der Mama - und auch mit dem Papa haben wir viel gekocht. Der hat mir beigebracht, wie man Kartoffelgulasch und Fisch süß-sauer macht.“

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.