Stefan Herzog und Natalia Ushakova

© Kurier / Kurier/Philipp Hutter

Stars Austropromis
11/10/2020

Schreck bei Dancing Stars: Der Partner von Natalia Ushakova hat sich verletzt

Stefan Herzog kann nicht mehr weitertanzen. Ersatz für ihn wurde aber bereits gefunden.

von Lisa Trompisch

Opernstar Natalia Ushakova muss am Freitag in der ORF-Show mit einem anderen Profitänzer antreten. Ihr Partner Stefan Herzog hat sich so schwer verletzt, dass er nicht mehr weitertanzen kann.

Ersatz für ihn wurde aber bereits gefunden. Ushakova wird mit Dimitar Stefanin (ehemaliger Tanzpartner von Dragqueen Tamara Mascara) ins Rennen gehen.

Herzog hat sich bei den Proben am Knie verletzt. "Er hatte schlimme Schmerzen und musste gleich ins Krankenhaus", so eine geschockte Natalia Ushakova zum KURIER.

"Am Donnerstag wird er operiert, ein Stück vom Meniskus ist abgesplittert und muss entfernt werden", erzählt sie.

"Es tut Stefan so leid und er fühlt sich verantwortlich, dass ich das jetzt alleine durchhalten muss. So viel Arbeit und Training und nun so etwas", so Ushakova.

"Jetzt wird Dimitar für ihn einspringen und wir müssen in kürzester Zeit die beiden Choreografien von Stefan eintrainieren. Leicht wir das nicht, noch dazu sind das zwei sehr anspruchsvolle Tänze", meint die Opernsängerin.

Trauriger Nachsatz: "Das Schicksal macht es uns nicht leicht."

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.