Geiger Yury Revich mit Heino

© schoendorfer karl

Stars Austropromis
10/05/2020

Schlagersänger Heino: Tournee verschoben, aber neue CD

„Heino goes Klassik“ – gemeinsam mit Stargeiger Yury Revich.

von Lisa Trompisch

„Corona hat uns einen Strich durch die Rechnung gemacht, wir haben bis zuletzt nach Möglichkeiten gesucht, die Tournee „Heino goes Klassik“ noch in diesem Jahr durchführen zu können, aber die gesetzlichen Bestimmungen machen eine Tourneeproduktion wie die unsere einfach unmöglich“, so Schlagerbarde Heino (81), der nun die gemeinsamen Konzerte mit Stargeiger Yury Revich (29) auf Ende September 2021 verschieben musste.

„Ich habe den Krieg überlebt, und wir werden diese Corona-Pandemie auch meistern und hinter uns lassen“, ist der Mann mit der sonoren Stimme überzeugt.

Und zur Überbrückung gibt’s auch gleich eine neue CD. Am 23. Oktober veröffentlicht er sein Album „Teure Heimat“. Auch darauf wird der gebürtige Russe Yury Revich zu hören sein. „Schöne deutsche Volkslieder, so wie man Heino kennt und liebt. Einer muss ja das deutsche Liedgut retten“, meint sein Manager Helmut Werner (36) dazu.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.