Matthew Beard, Miriam Hie und Juergen Maurer

© Facebook/Miriam Hie

Stars Austropromis
11/03/2020

Neuzugang bei "Vienna Blood": Moderatorin Miriam Hie hat "Blut geleckt"

Die Moderatorin und Kabarettistin spielt an der Seite von Matthew Beard und Juergen Maurer in der BBC-Serie „Vienna Blood“.

von Stefanie Weichselbaum

2019 startete Moderatorin Miriam Hie (42) mit ihrem Soloprogramm „Who is Hie“ als Kabarettistin durch. Und jetzt läuft es für sie richtig gut in der Schauspielbranche. „Ja, ich habe jetzt wirklich einige Projekte vor der Kamera“, sagte sie dem KURIER.

Ihr neuester Coup? Eine durchgängige Rolle in der BBC-Serie „Vienna Blood“ an der Seite von Matthew Beard und Juergen Maurer. „Ab der zweiten Staffel bin ich im Ermittler-Team dabei und darf es auf eine besondere Art unterstützen. Es ist eine richtig coole Rolle. Mehr darf ich leider noch nicht verraten“, so Hie.

Eine zusätzliche Herausforderung gab es da auch noch. „Es wurde ja alles auf Englisch gedreht“, grinste sie. Das düstere Genre liegt der gebürtigen Oberösterreicherin, denn für den „Tatort“ stand sie ja auch schon vor der Kamera.

„Ja, ich habe da wirklich Blut geleckt. Krimis habe ich immer schon gerne geschaut. Die Abgründe des Menschen faszinieren mich einfach. Ich finde es auch toll, dass bei den moderneren Produktionen kein Schwarz-Weiß-Bild gezeichnet wird, sondern die Psyche des Menschen vielschichtig beleuchtet wird“, so Miriam Hie.

Am Set wurden natürlich alle Corona-Maßnahmen eingehalten. „Trotz der strengen Auflagen habe ich wirklich jede Minute genossen“, sagte sie begeistert.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.