Ana Milva Gomes

© Kurier/Franz Gruber

Stars Austropromis
09/01/2020

Musical-Star Ana Milva Gomes im Baby-Talk: "Ich bin dauermüde"

Der CATS-Star, der bald wieder auf der Bühne steht, über ihre süße Tochter Isabella Rose.

von Lisa Trompisch

Mitten im Lockdown wurde Ana Milva Gomes zum ersten Mal Mama, ihre Tochter Isabella Rose kam Ende März zur Welt. Im Zuge des Modeshootings für Designer Niko Niko, hat der KURIER mit ihr übers Mamasein geplaudert.

„Ich war, glaube ich, noch nie so müde in meinem Leben, ich bin dauermüde. Ich hab keine Worte dafür“, sagt Ana Milva auf Nachfrage, wie es ihr denn als Mama so gehe.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

„Es ist unbeschreiblich. Früher, als Eltern gesagt haben, dass das Schönste überhaupt ist, habe ich nur mit meinen Augen gerollt. Aber jetzt weiß ich wirklich genau, worum es geht. Das hat noch gefehlt in meinem Leben“, ist sie sich sicher.

„Diese Liebe, die ich für mein Kind empfinde, ist ja fast schon ekelhaft. Es ist so schön. Das Tolle ist, sie ist auch so unglaublich pflegeleicht und ruhig und lieb“, sagt sie und lacht.

Am 24. September steht der Musical-Star wieder mit „CATS“ im Rampenlicht.

„Meine Rolle als Mama gefällt mir sehr gut, und natürlich gehe ich auch wieder gerne zurück auf die Bühne, das erfüllt mich auch, aber so wirklich gefehlt hat es mir jetzt eigentlich nicht“, meint sie.

"Wobei, dieses Körpergefühl, diese Spandex anzuziehen, mit meinen Kollegen zusammen zu sein, der Geruch vom Theater. Das liebe ich wirklich sehr!"

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.