Peter Hackmair und Julia Burghardt

© ORF/Günther Pichlkostner

Stars Austropromis
04/12/2019

Ex-Kicker Peter Hackmair fliegt bei Dancing Stars raus

Es geschehen noch Zeichen und Wunder - Sarkissova konnte sich sogar Lob für Petzner abringen. Peter Hackmair musste gehen.

von Lisa Trompisch

Als erstes Paar mussten Conny Kreuter und Michael Schottenberg aufs Parkett - diesmal konnten sie die Jury nicht ganz so begeistern, wie sonst.

Und Jurorin Karina Sarkissova konnte sich bereits ziemlich zu Beginn der Sendung eine Spitze in Richtung Stefan Petzner nicht verkneifen. Bei der Bewertung von Boxerin Nicole Wesner (hat am 6. Juli einen WM-Kampf) meinte sie: "Man sieht, wie unterschiedlich Kritik angenommen wird. Manche laufen gleich zu Gericht und manche gehen in den Ballettsaal und üben weiter."

Ganz angentan war man auch von der Leistung von Virginia Ernst und Alexandra Scheriau. "Für mich die beste Show von euch bis jetzt", so Dirk Heidemann. Auch Peter Hackmair und Julia Burghardt konnte so richtig punkten. Sogar von dem sonst so strengen Juror Balázs Ekker gab's viel Lob. "Bis jetzt hab ich nicht mit euch gerechnet, aber möglicherweise habe ich da jetzt ein Paar vor mir, dass es bis ins Finale schafft."

Superernste Gesichter beim Auftritt von Stefan Petzner. Seine Partnerin Rosi Wieland bemühte sich redlich ihm in einer nicht unwitzigen Choreografie zumindest ein paar Tanzschritte zu entlocken. Und siehe da, Dirk Heidemann konnte eine leichte Verbesserung erkennen. Daher gab's von ihm sogar drei Punkte.

"Stefan mein Schatz, ich möchte Ihnen keine Alpträume bescheren, aber technisch habe ich keine Steigerung gesehen", meinte hingegen Sarkissova. Ein Punkt von ihr.

Und eine absolute Sensation waren Lizz Görgl und Thomas Kraml mit ihrem Tango - insgesamt 39 Punkte!

Dann folgten die Gruppentänze - Mambo olé!

Und da mussten Lizz Görgl und Thomas Kraml mit Stefan Petzner und Roswitha Wieland ran - hatte echt Unterhaltungswert. Und siehe da, großes Lob von der Jury. "Sie sind von einem bösen Geist der Dancing Stars zur lieben Seele mutiert. Habe das erste Mal gerne zugeschaut", so Sarkissova zu Petzner.

Schlussendlich nicht gereicht hat es - trotz guter Jurywertungen - für Peter Hackmair. Er ist in der nächsten Sendung (nach der Osterpause) nicht mehr mit dabei. „Ganz ehrlich, es ist so ein Geschenk, bis hierhin dabei gewesen zu sein. Es war eine schöne Reise und ein tolles Abenteuer.“

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.