Dancing Stars 2019

Mirjam Weichselbraun und Klaus Eberhartinger

© Kurier / KURIER/Philipp Hutter

Stars Austropromis
08/25/2020

"Dancing Stars" ohne Mirjam Weichselbraun: Moderatorin nicht mehr dabei

In einem rührenden Instagram-Posting gab sie bekannt, dass sie bei der aktuellen Staffel nicht mehr mitwirken wird.

von Stefanie Weichselbaum

Ab 25. September wird es wieder ernst für die Promis und Profis im ORF-Ballroom, denn da findet die aktuelle "Dancing Stars"-Staffel ihre Fortsetzung. Durch die Unterbrechung ergaben sich aber doch einige Veränderungen. So wurde etwa Profitänzer Willi Gabalier durch Vadim Garbuzov ersetzt und jetzt gab auch Mirjam Weichselbraun bekannt, dass sie die Sendung nicht mehr moderieren kann.

Die verschärften Reisebedingungen aufgrund der Corona-Pandemie machen das für sie unmöglich, wie sie auf Instagram schreibt. "Ich bin zweifache Mama. Lola ist jetzt ein Jahr alt und meine große Tochter Maja geht in die Schule. Im September geht die Schule-erstmal-wie geplant wieder los. Das wäre kein Problem, wenn ich, so wie in all den Jahren zuvor, für Dancing Stars wöchentlich nach Wien und wieder zurückreisen würde. So haben wir das bisher gemacht und das hat super geklappt."

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Aufgrund der Corona-Maßnahmen müsse sie nun aber die gesamte Zeit über (ca. 3 Monate) in Wien bleiben. "Das ist mir in meiner Rolle als Mama einfach nicht möglich. Meine Tochter für die Zeit der Show aus der Schule zu nehmen, wäre für sie nicht gut. Auch so lange von ihr getrennt zu sein, kommt nicht in Frage. Ich würde diese Show also auf Kosten des Wohlergehens meiner Kinder moderieren, und eines ist für mich klar: Keine Show der Welt ist das wert."

Dann bedankte sie sich noch beim ORF für das Verständnis und stellte klar, dass sie mit dieser Entscheidung nicht ihren Job gegen das Mama-Sein eintauschen würde. "Beides ging immer Hand in Hand und viele Mütter meistern diese Aufgabe super, aber dafür müssen auch die Voraussetzungen stimmen und dieses Mal ist das eben leider nicht der Fall."

Von ORF-Seite heißt es dazu: „Wir bedauern, dass Mirjam Weichselbraun aufgrund der aktuellen Corona-Situation die 13. Staffel von ‚Dancing Stars‘ nicht weiter moderieren kann. Natürlich geht die Familie vor und wir haben absolutes Verständnis für ihre Situation. Wer Mirjam in dieser Staffel vertreten wird, geben wir so bald wie möglich bekannt.“

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.