© Privat/Facebook

Stars Austropromis
02/15/2021

Chris Lohner meldete sich jetzt mit Video zu ihrer Corona-Erkrankung

Chris Lohner machte ja ihre Corona-Erkrankung öffentlich, jetzt meldete sie sich mit einem Video zu Wort.

von Lisa Trompisch

Vor ein paar Tagen machte ÖBB-Stimme und Moderatorin Chris Lohner (77) ihre Corona-Erkrankung via Facebook öffentlich, es hat sie ja ziemlich schlimm erwischt. Jetzt meldete sie sich mit einem Video zu ihrem derzeitigen Gesundheitszustand zu Wort. Mit sehr schwacher Stimme und merklich wenig Luft, versucht sie ihre Erlebnisse mit Covid-19 zusammenzufassen.

Es fiele ihr nicht leicht, eine längere Rede zu halten, sie habe jetzt wirklich drei schreckliche Wochen hinter sich. Zuerst vermutete sie eine Lugenentzündung und dachte nicht an Covid. "Ich hatte überhaupt keine Ahnung mit dem Umgang dieser Krankheit", bekennt sie. Sie habe jetzt viel darüber gelernt und würde das gerne an alle weitergeben.

"Das Ganze war so grauslich, wie ich es noch nie erlebt habe. Ich weiß, es gibt schlimmere Dinge, ich bin seit 20 Jahren unterwegs in den Elendsgebieten dieser Welt. Ich hatte die Ruhr, eine Grippe mit 41 Fieber, aber das überbietet einfach alles." Sie habe gar nichts essen können, vor allem habe es sie gegraust. Das einzige, was sie seit einer Woche essen kann, sei Osterpinze.

Sie werde jetzt sicher nichts mehr ohne Gummihandschuhe angreifen, meinte Lohner. Und sie warte jetzt auf eine Impfung. Und sie bedanke sich sehr bei ihren Ärzten und Freunden, die sich um sie gekümmert haben und auch bei all dem Zuspruch, den sie sonst so erhalten hat.

"Ich kann nur sagen, Freunde sind das Wichtigste im Leben, lustig sein kann man mit allen. Aber wenn es einem so scheiße geht, dann zeigt es sich wirklich, wer einem zur Seite steht und einem zuhört."

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.