© © ServusTV / Felix Vratny

Stars Austropromis
09/21/2020

Auf Mörderjagd in Altaussee: Barbara Kaudelka wird Kommissarin

Kaudelka übernimmt die Rolle der gestrengen Frau Doktor Beate Weiss - an ihrer Seite: Cornelius Obonya.

von Lisa Trompisch

Krimi-Erfahrung hat Schauspielerin Barbara Kaudelka ja bereits. Schließlich verkörperte sie in "CopStories" eine Polizistin – jetzt ist sie zur Kommissarin aufgestiegen. An der Seite von Cornelius Obonya wird sie in einer ServusTV-Krimi-Produktion auf Mörderjagd gehen.

"Ich genieße es sehr, hier an diesem wunderschönen Fleckchen Österreichs mit so einem tollen Team drehen zu dürfen", so Kaudelka im KURIER-Gespräch. Und damit meint sie Altaussee, denn dort spielt "Der letzte Gipfel".

"In Zeiten wie diesen in doppelter Hinsicht ein Grund dankbar zu sein. Die Arbeit mit Regisseur Julian Pölsler ist ein Vergnügen, er hat mich bereits während meiner Ausbildung am Konservatorium Wien unterrichtet", erzählt sie. "An der Seite von Cornelius Obonya (Anmerk.: er spielt den Dorfpolizisten Franz Gasperlmaier) ermitteln zu dürfen, ist mir eine besondere Ehre. Ein großartiger Schauspieler und ein warmherziger Kollege, von dem ich viel lernen darf – mehr kann man sich nicht wünschen."

Gedreht wird bis Oktober in Altaussee und im Salzkammergut. Ausgestrahlt soll die Folge dann 2021 werden. Kaudelka übernimmt die Rolle der gestrengen Frau Doktor Beate Weiss, die gemeinsam mit Kollegen Gasperlmaier den Mord an zwei Frauen aufklären muss – mehr wird aber noch nicht verraten.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.