© EPA/Asm

Biografie
05/26/2016

Athina Onassis: Schweres Leben trotz Milliarden

Das außergewöhnliche Luxusleben der Reederei-Erbin, die es nicht immer einfach hatte.

Freunde aber auch Medien staunten nicht schlecht, als sich die gerade einmal 18-jährige Milliardärserbin Athina Onassis Hals über Kopf in den damals 30-jährigen Profireiter Avaro Affonso de Miranda Neto verliebte - und drei Jahre später schließlich auch heiratete.

Das war 2005. Nach etwas mehr als zehn Jahren scheint die große Liebesbeziehung nun am Ende. Doda soll Athina mit einer Spanierin betrogen haben. Sie hat ihren Ehering abgelegt. Der Reiter will um seine Frau kämpfen, wie er selbst sagt. Die Zeichen stehen derzeit aber nicht auf Happy End (

dazu mehr
).

Mit Happy Ends hat die Familie Onassis ohnehin nicht viel Erfahrung. Schon das Leben ihrer Mutter Christina Onassis war gepflastert von Schicksalsschlägen, davor schützten sie auch ihre Milliarden nicht, die sie von ihrem Vater vererbt bekam.

Mutter Christina depressiv

Als Christinas Bruder Alexander 1973 bei einem Flugzeugabsturz ums Leben kommt, wirft die reiche Tochter des griechischen Reeders Aristoteles Onassis das völlig aus der Bahn. Sie stürzt sich in die Arbeit, baut die Reederei noch weiter aus, bis der nächste Schlag folgt.

Ihre Mutter Athina Livanos begeht 1974 Selbstmord - sie war die erste Frau von Aristoteles.

Nur ein Jahr darauf stirbt auch ihr geliebter Vater und Frauenheld. Christina schlittert in schwere Depressionen. Alkohol, Drogen und Einsamkeit bestimmen ihren Alltag.

Drei Mal heiratet sie, mit ihrem dritten Mann Thierry Roussel bekommt sie ihr einziges Kind: Athnia, benannt nach ihrer Mutter. Doch Roussel betrügt sie mit einem schwedischen Model.

Tod der Mutter

Als ihre Tochter dreieinhalb Jahre alt ist stirbt Christina an Herzversagen - hevorgerufen durch eine Medikamentenüberdosis.

Athina Onassis de Miranda wird als Halbwaise am Genfersee großgezogen, abseits des Medienrummels, aber nicht ohne Sorgen.

Entführungsversuch

Als Kind soll ihr eigener Vater versucht haben, sie durch israelische Agenten zu entführen. Mehrere Jahre wurde wegen dem 1,5 bis 3 Milliarden Euro großen Erbe gestritten, die Athina ihr ab ihrem 21. Geburtstag schließlich alleine zustanden.

Hochzeit mit 500 Bodyguards

Mit 18 zieht die leidenschaftliche Reiterin nach Brüssel, um Pferdewissenschaften zu studieren. Die pompöse Hochzeit, die sie dann überraschend mit dem um 12 Jahre älteren brasilianischen Springreiter in Sao Paulo feiert, soll bis heute zu den teuersten Partys der Megacity gehören.

500 Bodyguards haben die 750 Gäste beschützt, für die 1000 Flaschen Champagner der Marke Veuve Clicquot geordert wurden.

Luxus-Apartments treffen Pferdestall

Das Paar hat Luxusapartments und Häuser in Brasilien, per Helikopter geht es von einer Bleibe zur anderen. Ihren Hauptwohnsitz haben die beiden aber im niederländischen Valkenswaard nahe ihres Trainingszentrum.

Was Doda und Athina bislang nämlich wirklich verbunden hat, ist der Pferdesport. Seit 2006 bestreitet auch sie Springturniere, mit dem wieder versöhnten Vater züchtet sie gemeinsam Pferde.

Halswirbelbruch & Selbstmord

2011 überschattet der Selbstmord von Dodas Ex-Frau allerdings das Familienglück. Das ehemalige Playmate Cibele Dorsa (†36) stürzt sich aus ihrer Wohnung. In einem letzten Statement hatte sie die Trennung von ihren Kindern für den Selbstmord angegeben. Fernando (19) und Vivienne (15) lebten zu dem Zeitpunkt schon bei Athina und ihrem Mann.

2012 dann ein neuerlicher Schock: Athina stürzt bei einem Turnier und bricht sich zwei Halswirbel. Lange Zeit liegt sie im Spital, kann aber wieder vollständig genesen.

Im Dezember 2014 leidet sie erneut: Mit ihrem Lieblingspferd Camille hat Onassis einen Unfall am Genfer Grand-Prix-Turnier. Camille muss nach schweren Verletzungen eingeschläftert werden. Ein schwerer Schlag für Athina.

Er will um sie kämpfen

Nun aber durchlebt die 31-Jährige wohl die härteste Situation in ihrem Leben. Doda, der für sie immer als größte Stütze galt, soll sie betrogen haben. Dass es in der Ehe alles andere als rosig aussieht hat der Brasilianer nun sogar selbst zugegeben. Er wolle darum kämpfen, seine Frau wiederzubekommen. Athina schweigt bislang eisern.

Die reiche Reiterin sagte als Teenager einmal: "Mein größter Wunsch ist, dass ich einen Mann treffe, der mich um meinetwillen liebt und nicht wegen meines Geldes". Der Wunsch scheint zwar in Erfüllung gegangen zu sein, das Happy End aber dennoch auszubleiben ...

Aus dem Archiv:

Die reichste Sportlerin der Welt

AUSTRIA EQUESTRIAN DIAMONDS-TOUR

Athina Onassis

CHINA BEIJING 2008 OLYMPIC GAMES

SPAIN EQUESTRIAN

Die Onassis Dynastie

Greek heiress Athina Onassis poses at the Athina O

Athina Onassis competes during the International J

BRAZIL EQUESTRIAN

Athina Onassis

BRAZIL EQUESTRIAN

Onassis

Nelson Pessoa watches his son compete in the indiv

Greek heiress Athina Onassis and her husband Alvar

Athina Onassis

Athina Onassis

Athina Onassis

Athina Onassis, Alvaro de Miranda

Brazil Athina Onassis Horse Show

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.