© APA/AFP/JEAN-BAPTISTE LACROIX

Stars
08/24/2021

Alyssa Milanos Onkel nach Autounfall auf lebenserhaltende Maßnahmen angewiesen

Mitchell Carp hat vergangene Woche während der Fahrt einen Herzanfall erlitten und wird aktuell medizinisch betreut.

Während sich Schauspielerin Alyssa Milano ("Charmed") zuhause von ihrem Autounfall vergangene Woche in Los Angeles erholt, soll ihr Onkel Mitchell Carp noch auf lebenserhalte Maßnahmen angewiesen sein. Wie unter anderem das Branchenmagazin Deadline unmittelbar nach dem Vorfall schrieb, ging man davon aus, dass er am Steuer während der Fahrt einen Herzanfall erlitten hat, was Milano inzwischen auch bestätigt hat. Aktuell wird er medizinisch betreut.

In einem Video, das sie am Montag auf der Plattform TikTok und auf Twitter veröffentlichte, gab Milano an, dass ihr Onkel immer wieder das Bewusstsein verliere und auf lebenserhaltende Maßnahmen angewiesen sein. "Mein Bruder war gestern dort und spielte ihm ein paar Oldies vor und sein ganzer Körper begann sich zu bewegen. Er hat das wirklich geliebt", so die Schauspielerin, die sich in dem Clip auch beim Pflegepersonal und alle "Gebete" bedankt. "Onkel Mitch" habe noch einen langen Weg vor sich, so Milano.

Sie selbst war unverletzt geblieben und nach dem Vorfall Berichten zufolge von ihrem Ehemann Dave Bugliari abgeholt worden. Milano hatte sich auf dem Beifahrersitz befunden, als sie bemerkte, dass sich ihr Onkel unwohl fühlte und ohnmächtig wurde. Sein SUV sei außer Spur geraten und habe ein anderes Fahrzeug gestreift. Milano soll es schließlich gelungen sein, das Fahrzeug anzuhalten. Wie das Promiportal TMZ unter Berufung auf namentlich nicht genannte Quellen berichtet, habe die Schauspielerin ihrem Onkel eine Herzdruckmassage gegeben, bis weitere Helfer kamen - und ihm so möglicherweise das Leben gerettet.

"Passt aufeinander auf"

Auf Twitter deutete die 48-Jährige den Vorfall wenig später in einem Post an an. "Wir sollten jede Möglichkeit nutzen, um die Menschen zu schützen, die wir lieben. Lasst euch impfen. Tragt Masken. Sperrt eure Waffen weg. Lernt Herz-Lungen-Wiederbelebung. Es ist nicht schwer, aufeinander aufzupassen und es ist sehr wichtig", schrieb sie.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.