© APA/AFP/JOE KLAMAR

Sport Wintersport
12/01/2020

Grünes Licht für Speed-Rennen der Herren in Val d'Isere

Aufgrund der Schneesituation war es lange unsicher, ob die Rennen wirklich über die Bühne gehen können.

Der Ski-Weltverband (FIS) hat am Dienstag den Saisonauftakt der Speed-Herren in Val d'Isere in der kommenden Woche bestätigt. Die Schneekontrolle sei positiv ausgefallen, hieß es in einer Mitteilung. Nach der Ankunft in dem französischen Ort am Mittwoch soll am Donnerstag und Freitag jeweils ein Abfahrtstraining durchgeführt werden. Am Samstag, 12. Dezember, findet die erste Abfahrt der Saison statt, am Sonntag der Super. Beginnzeit ist jeweils 10.30 Uhr MEZ.

Aufgrund der Schneesituation in einer der höchstgelegenen Gemeinden Europas war es lange unsicher, ob die Rennen wirklich über die Bühne gehen können. Die für 5./6. Dezember geplanten Riesentorläufe der Herren in Val d'Isere waren vor einer Woche wegen Schneemangels abgesagt und nach Santa Caterina in den italienischen Alpen verlegt worden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.