FIS Ski Jumping World Cup in Wisla

© EPA / Grzegorz Momot

Sport Wintersport
12/11/2020

Stefan Kraft zu Untersuchungen nach Tirol - Teameinsatz offen

Laut ÖSV sei der Einsatz des Salzburgers im WM-Teambewerb am Sonntag nicht ausgeschlossen.

Weltrekordhalter Stefan Kraft reist am (Freitag aufgrund neuerlich akut gewordener Rücken- und Leistenschmerzen von den Skiflug-Weltmeisterschaften in Planica zu weiteren Untersuchungen nach Innsbruck. Das gab der Österreichische Ski-Verband (ÖSV) bekannt. Der Einsatz des Salzburgers im WM-Teambewerb am Sonntag sei aber trotzdem nicht ausgeschlossen, hieß es weiters.

Am Donnerstag hatte Kraft, der eben erst von einer Corona-Erkrankung genesen war, sein Antreten im Einzelbewerb am Freitag und Samstag absagen müssen. Der 27-jährige Weltcup-Titelverteidiger hatte auch schon in der Saisonvorbereitung mit Rückenproblemen zu kämpfen gehabt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.