© Deleted - 3962375

Sport Wintersport
11/30/2019

Ski-Star Jansrud auf den Spuren von King Kong

Vor der ersten Saisonabfahrt in Lake Louise präsentiert sich der Norweger auf Instagram als Mann mit Superkräften.

von Christoph Geiler

Manch anderen Läufern würde es möglicherweise übel nehmen, wenn er sich so in Szene setzt wie Kjetil Jansrud. Doch der Norweger ist alles andere als ein Ottonormalskiläufer - und angesichts seiner Erfolge und Biografie ist es nur zu verständlich, dass er in den Sozialen Netzwerken demonstrativ die Muskeln spielen lässt.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Vor den ersten Speedbewerben in Lake Louise postete Kjetil Jansrud auf Instagram ein Bild, das Erinnerungen an King Kong wach werden lässt. Der 34-Jährige präsentiert sich dabei als Riese, der über die Skipiste trampelt, in der Hand hält er eine ausgerissene Liftstütze. Dazu der passende Slogan: "Zeit für ein bisschen Verwüstung."

Kjetil Jansrud ist nach dem Rücktritt seines Teamkollegen Aksel Lund Svindal aktuell der Speedspezialist mit den meisten Weltcupsiegen (22). Zuletzt hatte der Norweger bei der WM in Are mit der Goldmedaille in der Abfahrt aufhorchen lassen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.