Fünfeinhalb Wochen Pause waren genug: Marco Schwarz kehrt zurück

© APA/EXPA/JOHANN GRODER

Sport Wintersport
12/08/2021

Marco Schwarz gibt in Val-d’Isère sein Comeback

Der Kombi-Weltmeister startet am Sonntag im Slalom in der französischen Skistation. Der Riesenslalom käme noch zu früh.

Fünfeinhalb Wochen nach seinem Einriss in der Syndesmose am linken Knöchel gibt Marco Schwarz am kommenden Sonntag sein Comeback beim Weltcup-Slalom von Val-d’Isère. „Letzte Woche war ich frei fahren, und jetzt hatte ich zwei Tage Slalom-Training auf der Reiteralm“, sagt der nun wieder weitgehend schmerzfreie Kärntner.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Kleine Einschränkung: Nach dem Training braucht der 26-Jährige noch Kühlung und Physiotherapie, um die Schwellung abklingen zu lassen. „Die geht dann aber schnell wieder zurück, und mir geht es inzwischen zu gut, um es nicht wieder zu versuchen.“

Ein Start im Riesenslalom käme allerdings noch zu früh, sagt Schwarz, „und gerade jener in Val-d’Isère hat ohne Training keinen Sinn. Aber bis zum nächsten Rennen in Alta Badia habe ich noch Zeit, und dann werde ich einmal schauen, wie der Knöchel auf Riesenslalom-Training reagiert.“

Zwangspause für Stefan Luitz

Kjetil Jansrud muss nach seinem Sturz in Beaver Creek (USA) sechs bis neun Monate pausieren. Der Norweger erlitt Schäden an Kreuz- und Innenband.
Stefan Luitz (GER) muss nach einem Bandscheibenvorfall operiert werden und fällt für unbestimmte Zeit aus.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.