© APA/EXPA/JOHANN GRODER

Sport Wintersport
09/09/2020

Zwangspause für Abfahrer Daniel Danklmaier

Der 27-Jährige zog sich im Training eine Meniskusverletzung zu und musste operiert werden.

von Christoph Geiler

Die neue Saison hat noch nicht begonnen und der ÖSV hat schon den ersten Verletzten zu beklagen: Daniel Danklmaier musste sich nach einem Sturz beim Riesentorlauf-Training in Saas-Fee am Dienstag in Innsbruck einer Knie-Operation unterziehen.

Der 27-jährige Speed-Spezialist hatte aber noch Glück im Unglück. Das Kreuzband blieb bei dem Sturz unversehrt, Danklmaier kam mit einer Meniskusverletzung davon. In spätestens sechs Wochen sollte er das Training wieder aufnehmen können.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.