© APA/EXPA/JOHANN GRODER

Sport Wintersport
11/04/2020

Kein Schnee: Ski-Weltcuprennen in Zürs verschoben

Die Parallel-Bewerbe können in der nächsten Woche nicht stattfinden. Neuer Termin: 26. und 27. November

von Christoph Geiler

Die Skirennläufer hängen in der Warteschleife und müssen sich in Geduld üben. Eigentlich hätte der Weltcup in der kommenden Woche in Zürs mit zwei Parallelrennen fortgesetzt werden sollen, doch die Piste fiel bei der offiziellen FIS-Schneekontrolle, die am Mittwoch stattfand, durch.

Wegen Schneemangels und der hohen Temperaturen können die Heimrennen nicht wie geplant stattfinden. Aus dem Kalender gestrichen wird Zürs allerdings nicht, statt in der kommenden Woche sollen die Parallel-Bewerbe nun am 26. (Damen) und 27. November (Herren) über die Bühne gehen.

Die Damen sind schon vorher im Einsatz. Am 21. und 22. November sind im finnischen Levi zwei Slalomrennen geplant.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.