Saalbach hat zwei Gegenspieler. 

© saalbach.com, Daniel Roos / Daniel Roos

Sport Wintersport

Garmisch und Crans Montana Saalbachs Gegner um Ski-WM 2025

Offiziell gibt es drei Kandidaten. Um andere FIS-Weltmeisterschaften reißen sich nur wenige Orte.

05/02/2019, 11:35 AM

Der Internationale Skiverband (FIS) hat am Donnerstag mitgeteilt, dass sich offiziell drei Kandidaten um die Alpinen Ski-Weltmeisterschaften 2025 bewerben. Neben den beiden bereits bekannten Kandidaten Saalbach und Crans Montana bemüht sich auch Garmisch-Partenkirchen um das Großereignis, das in einem Jahr beim 52. FIS-Kongress in Royal Cliff/Thailand vergeben wird.

Am Mittwoch war auch die Bewerbungsfrist für drei andere FIS-Weltmeisterschaften abgelaufen. Für die Nordische WM 2025 gibt es mit Trondheim ebenso nur einen Kandidaten wie für die Freestyle-, Snowboard- und Freeski-WM, die im selben Jahr wohl in Krasnojarsk/Russland stattfinden werden. Um die Skiflug-WM 2024 hat sich einzig Harrachov beworben.

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Garmisch und Crans Montana Saalbachs Gegner um Ski-WM 2025 | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat