Nödls Gastspiel in Klagenfurt war nur von kurzer Dauer.

© APA/EXPA/OSKAR HOEHER

Eishockey
11/11/2013

Nödl kehrt nicht zum KAC zurück

Die Klagenfurter gaben bekannt, dass der Stürmer mit einigen Klubs in Europa verhandelt.

Das kurze Gastspiel von Andreas Nödl beim österreichischen Eishockey-Meister KAC wird nicht fortgesetzt. Die Klagenfurter gaben am Montag bekannt, dass der Stürmer in Verhandlungen mit einigen Klubs in Europa steht und nicht mehr zum KAC zurückkehrt.

Der ehemalige NHL-Spieler war von 21. Oktober bis 3. November beim KAC unter Vertrag und hat in sechs EBEL-Spielen vier Tore vorbereitet. Nödl war davor vereinslos, nachdem er sich am 1. März das Kreuzband gerissen hatte. Am Wochenende war der Wiener für das ÖEHV-Nationalteam beim Turnier in Innsbruck im Einsatz.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.