APA9691540-2 - 04102012 - INNSBRUCK - ÖSTERREICH: NHL Eishockeyspieler Andreas Nödl bei einer PK im Olympiastadion am Donnerstag, 04. Oktober 2012, in Innsbruck. Nödl wird während der erzwungenen NHL - Pause (lockout) die nächsten Spiele für Innsbruck spielen. APA-FOTO: ROBERT PARIGGER

© APA/ROBERT PARIGGER

Eishockey
07/02/2013

Carolina verlängert nicht mit Nödl

Der Wiener kann sich einen neuen Verein suchen.

Der österreichische Eishockey-Teamstürmer Andreas Nödl wird den NHL-Club Carolina Hurricanes verlassen. Die Hurricanes haben am Dienstag auf ihrer Homepage bekannt gegeben, dass sie dem 26-jährigen Wiener keine "Qualifying Offer" unterbreiten und daher auf die Rechte auf eine Vertragsverlängerung verzichten. Nödl wird damit ein "Free Agent" und kann sich ab Freitag einen neuen Verein suchen.

Nödl war im November 2011 von den Philadelphia Flyers zu den Hurricanes transferiert worden. In der vergangenen Saison absolvierte er allerdings nur acht NHL-Spiele für das Team aus Raleigh, ehe er sich am 1. März einen Kreuzbandriss zuzog.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.