© APA/AFP/CHRISTOF STACHE

Sport Wintersport

Deutsche Tournee-Springen finden ohne Zuschauer statt

Die Bewerbe in Oberstdorf und Garmisch finden als Geisterspringen statt. In Innsbruck und Bischofshofen hofft man noch auf Zuschauer.

von Christoph Geiler

12/06/2021, 10:12 AM

Es kam, wie es kommen musste: Die deutschen Bewerbe der 70. Vierschanzentournee werden unter Ausschluss der √Ėffentlichkeit stattfinden, nachdem in Bayern die Covid-Ma√ünahmen versch√§rft wurden. Damit finden die Wettk√§mpfe in Oberstdorf (29.Dezember) und in Garmisch-Partenkirchen (1.J√§nner) als Geisterspringen statt.

‚ÄěDie neue Verordnung der bayerischen Staatsregierung l√§sst uns leider keinen  Spielraum. Das ist schade, denn wir hatten extra ein hervorragendes Schutzkonzept entwickelt", sagt Florian Stern, Generalsekret√§r des Auftaktspringens in Oberstdorf.

Offen ist die Situation bei den beiden Springen in Innsbruck (4.1.) und in Bischofshofen (6.1.). Beim √Ėsterreichischen Skiverband hofft man immer noch darauf, Zuschauer ins Stadion lassen zu d√ľrfen. Entscheidend daf√ľr ist, ob der Lockdown verl√§ngert wird, oder ob einige Teilbereiche wieder der √Ėffentlichkeit zug√§nglich gemacht werden.

 

Wir w√ľrden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierf√ľr keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und √ľberall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Deutsche Tournee-Springen finden ohne Zuschauer statt | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat