FILE PHOTO: Tennis - Australian Open - Second Round

© REUTERS / Hannah Mckay

Sport Tennis
07/08/2020

Tennis-Rüpel Kyrgios attackiert Thiem: "Worüber redest du?! "

Der Australier kritisierte per Twitter abermals Österreichs Star und die anderen Teilnehmer der umstrittenen Adria-Tour.

"Es wäre besser, wenn er mit sich selber ins Reine kommt, anstatt immer die anderen zu kritisieren". Nach diesen Worten Dominic Thiems, die sich an Nick Kyrgios richteten, war es eigentlich klar, dass der Australier zurückschießen würde. Dass sich in der heutigen, äußerst vernetzten Welt, sogar Zitate aus einem Interview in der Tiroler Tageszeitung bis nach Down Under herumsprechen, dürfte Österreichs Tennis-Star nicht entgangen sein. 

Nun folgte die erwartete Retourkutsche. "Über welche Fehler sprichst du, Dominic Thiem? Fehler wie zum Beispiel Schläger zu zerstören? Hier und da mal ein Spiele herzuschenken? Fluchen - was jeder macht? Keiner von euch hat das intellektuelle Level, um überhaupt zu verstehen, wo ich herkomme", schrieb das Enfant terrible auf Twitter. Damit aber noch nicht genug. Auch Alexander Zverev und Novak Djokovic bekamen ihr Fett weg: "Es zeigt einfach nur, dass Thiem, Zverev und Djokovic denken, es sei ein großer Witz. Zwei von ihnen feiern wie die Kartoffeln während einer weltweiten Pandemie. Menschen verlieren ihr Leben, verlieren ihre Liebsten und Freunde - und dann kommt Thiem und verteidigt seinen Kumpel für 'einen Fehler'. Und diese Jungs sind die Spitze unseres Sports."

Der lange Beitrag endet mit dem Kürzel "SMH", worunter ein ungläubiges Kopfschütteln zu verstehen ist. 

einen Twitter Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Twitter Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Twitter zu.

Eines ist klar: Mit Dominic Thiem wird der Charismatiker nicht mehr warm werden. Erst kürzlich lästerte er, leicht betrunken, in einem Instagram-Livetalk mit Andy Murray über die Nummer drei der Welt. 

"Er schaut lieber Farbe beim Trocknen zu", meinte Kyrgios zu dem Östereicher. Dem exzentrischen Australier scheint die ruhige Art Thiems also ganz und gar nicht zu gefallen. Aber das dürfte nicht das einzige sein, was ihn im Leben stört. 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.