TENNIS-US-OPEN-2021

© APA/AFP/ANGELA WEISS / ANGELA WEISS

Sport Tennis
09/01/2021

Djokovic und das Publikum in New York sind keine Freunde mehr

Der große Favorit aus Serbien siegte gegen den 18-Jährigen Dänen Rune in vier Sätzen, die Zuschauer hielten zum Youngster.

Überraschende Startschwierigkeiten hat Novak Djokovic am Dienstag in seinem ersten Match bei den mit 57,5 Mio. Dollar dotierten US Open gehabt. Der 34-jährige Serbe machte dann aber gegen den krassen Außenseiter Holger Vitus Nodskov Rune aus Dänemark doch den ersten von sieben nötigen Schritten zum Kalender-„Grand Slam“. Djokovic siegte gegen den 18-Jährigen 6:1,6:7(5),6:2,6:1. Und unterließ danach die übliche Geste ans Publikum, das alles andere als hinter ihm gestanden war.

„Es war sicherlich nicht meine beste Leistung“, sagte Djokovic, der bei den US Open noch nie in der ersten Runde verloren hat. „Nach dem zweiten Satz ging es einfach darum, dran zu bleiben. Und das habe ich getan“, sagte der Weltranglisten-Erste. Im vergangenen Jahr war der „Djoker“ in New York im Achtelfinale disqualifiziert worden, weil er im Frust eine Linienrichterin mit einem Tennisball abgeschossen hatte.

Krämpfe schon im dritten Satz

Rune zahlte für seinen gewonnenen Satz einen hohen Preis, weil er ab Mitte des dritten Durchgangs von Krämpfen im Oberschenkel gequält war. Das Publikum feuerte den Dänen mit „Rune, Rune“-Rufen an, der ohnehin immer um Anerkennung ringende Djokovic fasste das nicht so gut auf. Die übliche Geste, in dem er sozusagen sein Herz in die vier Stadion-Richtungen schickt, ließ er weg.

„Ich wusste nicht, was sie skandiert haben. Ich dachte, dass sie gebuht haben. Es war keine ideale Atmosphäre für mich“, so Djokovic. Djokovic bekommt es in der zweiten Runde mit Tallon Griekspoor zu tun. Der Niederländer setzte sich überraschend gegen Jan-Lennard Struff mit 2:6,7:6(3),4:6,6:4,7:5 durch.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.