TENNIS-ATP-FRA

Rafael Nadal

© APA/AFP/MARTIN BUREAU / MARTIN BUREAU

Sport
11/04/2019

Nadal kehrt nach einem Jahr an die Spitze zurück

Der Spanier verdrängt den Serben Djokovic von Rang eins des ATP-Rankings. Dominic Thiem ist weiter Fünfter.

Rafael Nadal hat nach einem Jahr wieder die Führung in der Tennis-Weltrangliste der Herren übernommen. Als zweitältester Spitzenreiter nach Roger Federer (damals 36) möchte der 33-jährige Spanier über die 197. Woche hinaus die Spitze vor dem Serben Novak Djokovic behalten und das Jahr zum fünften Mal als Nummer 1 abschließen. Dominic Thiem rangiert weiter an der fünften Stelle.

Allerdings steht hinter der Fitness Nadals vor den ATP Finals in London ein Fragezeichen. Denn der Mallorquiner hatte vor dem Halbfinale des Masters-1000-Turniers in Paris am Samstag wegen einer Bauchmuskelverletzung zurückgezogen. Im Vorjahr hatte er für die ATP Finals kurzfristig wegen eines Bauchmuskelproblems und einer Knöchelverletzung abgesagt.

Nadal hatte 2008 mit 22 Jahren erstmals den Tennis-Thron bestiegen, nun findet er sich zum achten Mal ganz oben. Er führt 640 Punkte vor Djokovic, der im Vorjahr das Endspiel der ATP Finals gegen Alexander Zverev (GER) verloren hatte.

Bei den Damen baute die Australierin Ashleigh Barty ihre Führung dank des Gewinns der WTA Finals aus.

Tennis-Weltranglisten vom Montag (4.11.):

HERREN:

1. ( 2) Rafael Nadal (ESP) 9.585 Punkte
2. ( 1) Novak Djokovic (SRB) 8.945
3. ( 3) Roger Federer (SUI) 6.190
4. ( 4) Daniil Medwedew (RUS) 5.705
5. ( 5) Dominic Thiem (AUT) 5.025
6. ( 7) Stefanos Tsitsipas (GRE) 4.000
7. ( 6) Alexander Zverev (GER) 2.945
8. ( 9) Matteo Berrettini (ITA) 2.670
9. ( 10) Roberto Bautista Agut (ESP) 2.540
10. ( 13) Gael Monfils (FRA) 2.530
Weiter:
126. (124) Dennis Novak (AUT) 447
166. (164) Sebastian Ofner (AUT) 305
275. (276) Lucas Miedler (AUT) 158
283. (290) Jurij Rodionov (AUT) 145

ATP Race (Top 8 bei den ATP-Finals in London/10.-17. November): 1. Nadal 9.585 * - 2. Djokovic 8.945 * - 3. Federer 6.190 * - 4. Medwedew 5.705 * - 5. Thiem 5.025 * - 6. Tsitsipas 4.000 * - 7. Zverev 2.945 * - 8. Berrettini (ITA) 2.670 * - 9. Bautista Agut 2.540 - 10. Gael Monfils (FRA) 2.530 * = qualifiziert

DAMEN:

1. ( 1) Ashleigh Barty (AUS) 7.851 Punkte
2. ( 2) Karolina Pliskova (CZE) 5.940
3. ( 3) Naomi Osaka (JPN) 5.496
4. ( 5) Simona Halep (ROM) 5.462
5. ( 4) Bianca Andreescu (CAN) 5.192
6. ( 8) Elina Switolina (UKR) 5.075
7. ( 6) Petra Kvitova (CZE) 4.776
8. ( 7) Belinda Bencic (SUI) 4.745
9. ( 10) Kiki Bertens (NED) 4.245
10. ( 9) Serena Williams (USA) 3.935
Weiter:
151. (148) Barbara Haas (AUT) 398
231. (240) Julia Grabher (AUT) 26

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.