© APA/AFP/MAURO PIMENTEL

Sport
03/19/2020

Tennis-Ass Dominic Thiem: "Gibt jetzt viel wichtigere Dinge"

Der Weltranglisten-Dritte hat am Mittwoch von der langen Pause erfahren. An Tennistraining ist derzeit nicht zu denken.

von Harald Ottawa

Österreichs Tennis-Superstar nahm nun erstmals Stellung zu der langen Pause bis 7. Juni. "Klarerweise gibt es jetzt viel wichtigere Dinge in unserem Leben", sagt der Niederösterreicher, der am Mittwoch von der langen Pause bis 7. Juni erfuhr. "Wir müssen alle unseren Beitrag leisten."

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Im Moment trainiert Thiem nicht, versucht sich aber zuhause ein bisschen fit zu halten. "Trotz allem sind das sehr einschneidende Maßnahmen für alle Spieler, doch damit müssen wir umgehen. Es ist ein Schicksal, das wir Tennisprofis mit der ganzen Sportwelt teilen."

Freilich, wüsste auch der 26-Jährige gerne, wie es weitergeht. "Das ist für keinen lustig. Aber insofern haben wir jetzt aber einmal ein Zieldatum und ich werde in nächster Zeit beginnen, mich auf Rasen vorzubereiten." Denn am 8. Juni startet die Rasensaison mit dem Höhepunkt Wimbledon, das Gras-Spektakel soll am 29. Juni starten.

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.