Die Siegerinnen aus Pamhagen

© Fiona Steil-Antoni

Sport

Schach-Premiere: Europacup-Titel für einen Verein aus Österreich

Beim European Chess Club Cup im Zillertal gewann das Frauenteam aus Pamhagen. Auch bei den Herren jubelte ein Österreicher.

10/10/2022, 09:39 AM

Nach einer Woche beim Schach-Weltcup der Vereine in Mayrhofen im Zillertal bilanziert man positiv: Zu Gast waren rund 500 Schachspieler, darunter 127 Großmeister und sieben aus den Top-21 der Weltrangliste, sowie der aktuelle Weltmeister Magnus Carlsen und Ex-Weltmeister Viswanathan Anand. 

Für Österreich gab es doppelten Grund zur Freude. Der Titel bei den Damen ging an den ASVÖ Pamhagen (Bild oben). Der Heimsieg ist der erste Europacup-Titel für einen österreichischen Verein. Das Team aus dem Burgenland war als Nummer 3 gesetzt und zählte damit auch zu den Favoriten. Im Laufe der Turnierwoche schlug man die Nummer 1 und 2, und am letzten Spieltag reichte ein 2:2 gegen das polnische Team Gwiazda Bydgoszcz, um mit 12 von 14 möglichen Punkten den Champions-League-Sieg zu holen. 

Im von Anatol Vitouch betreuten Team spielten Elina Danielian (ARM), die Ukrainerin Yuliia Osmak, ihre Landsfrau, Ex-Weltmeisterin Anna Ushenina und die Polin Aleksandra Malsevskaya.

In der offenen Klasse gewann das Team Novy Bor Chess Club. Bei den Tschechen war auch dreimal Österreichs Topstar Markus Ragger im Einsatz. Dank zweier Siege und einem Remis darf er sich nun auch Champions League Sieger nennen.

Die Weltstars Carlsen und Anand hatten nichts mit dem Sieg zu tun. Carlsen remisierte am letzten Spieltag (Bilanz in Mayrhofen: vier Siege, zwei Remis), sein Team Offerspill belegte Rang 7. Anands Team CSU ASE Superbet (ROM) konnte der Rolle als Turnierfavorit nicht gerecht werden und wurde nur Sechster. Der Inder selbst holte am Sonntag seinen zweiten Sieg (zwei Siege, eine Niederlage, zwei Remis).

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Schach-Premiere: Europacup-Titel für einen Verein aus Österreich | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat