FBN-SPO-PITTSBURGH-STEELERS-V-CINCINNATI-BENGALS

© APA/AFP/GETTY IMAGES/Jamie Sabau / Jamie Sabau

Sport
12/22/2020

NFL: Dritte Niederlage in Serie für die Pittsburgh Steelers

Das Team um den schwach agierenden Star-Quarterback Roethlisberger verpasste den vorzeitigen Division-Titel in der AFC North.

Nach ihrem Traumstart mit elf Siegen in Folge sind die Pittsburgh Steelers in der National Football League (NFL) außer Tritt geraten. Die Mannschaft um den schwach agierenden Star-Quarterback Ben Roethlisberger unterlag dem Tabellenletzten Cincinnati Bengals überraschend mit 17:27, kassierte dabei die dritte Niederlage in Serie und verpasste den vorzeitigen Division-Titel in der AFC North.

Roethlisberger (38) warf unter anderem eine Interception bei nur einem Touchdown. "Die Frustration ist groß", sagte Roethlisberger. Er beendete die Partie mit 20 von 38 Pässen für 170 Yards. Die Steelers (Bilanz 11:3) führen vor dem Hauptrundenabschluss am 3. Jänner weiter in der AFC North und haben bereits seinen Play-off-Platz sicher. Die Cleveland Browns (10:4) könnten aber noch vorbeiziehen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.