Prunkvoll: Die einstige Residenz von His Airness Michael Jordan im US-Bundesstaat Illinois.

© Deleted - 1837998

Basketball
11/16/2013

NBA-Legende Jordan versteigert sein Anwesen

Michael Jordan will seine 5000 Quadratmeter große Villa loswerden.

Die US-Basketball-Legende Michael Jordan trennt sich von seinem Luxus-Anwesen in Chicago. Nachdem er zum erhofften Preis von 29 Millionen Dollar (umgerechnet 21,55 Millionen Euro) keinen Käufer gefunden hatte, lässt Jordan seine 5000 Quadratmeter große Villa auf einem drei Hektar großen Grundstück im Nobelviertel Highland Park im Bundestaat Illinois am 22. November 2013 versteigern.

„Hier sind meine Kinder groß geworden, hier habe ich während der Jahre als Champion gelebt“, sagte Jordan, dem das 2011 renovierte Haus mittlerweile zu groß geworden ist.

Über der Einfahrt thront in übergroßen Ziffern die 23, die Nummer des einstigen Stars bei den Chicago Bulls. In Chicago stand Jordan insgesamt 14 Jahre unter Vertrag, mit dem Klub feierte er sechs NBA-Meisterschaften.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.