TENNIS-AUS-OPEN

© APA/AFP/SAEED KHAN / SAEED KHAN

Sport
02/06/2020

Nach Thiem-Hype: ServusTV sichert sich Rechte für US Open

Wie der ORF-Sportchef Trost verrät, hat Konkurrent ServusTV die Rechte für die US Open ergattert.

Der historische Finalauftritt von Österreichs Tennis-Star Dominic Thiem bei den Australian Open hatte ServusTV zuletzt Rekordquoten beschert: Durchschnittlich 783.000 Zuschauer und ein Marktanteil von 45 Prozent machten das Melbourne-Endspiel am vergangenen Sonntag zur bisher meistgesehenen Sendung des heimischen Privatfernsehsenders, wie dieser in einer Aussendung am Montag mitteilte.

Wie nun ORF-Sportchef Hans Peter Trost gegenüber der Kleinen Zeitung bestätigte, darf sich ServusTV wohl im August und September erneut über hohe Einschaltquoten freuen. Demnach sicherte sich der Sender die Rechte für die von 24. August bis 13. September stattfindenden US Open. "Beim Wiener Turnier ist alles offen, Davis Cup schauen wir uns an", so Trost weiter, der vor allem die hohen Kosten der Lizenzen kritisiert: "Manche Preissteigerungen sind aber nicht mehr nachvollziehbar." Daher die Frage: "Ist noch ein sorgsamer Umgang mit Gebührengeldern argumentierbar und können wir uns das leisten?"

Ski statt Thiem

Dass der ORF die Spiele von Dominic Thiem nicht selbst zeigen konnte, schmerzt den Sportchef natürlich. Aber: "Wir haben auch laufende Verträge mit Sendeverpflichtungen wie beim Skifahren, bei den Nordischen oder der Formel 1." So liefen statt Thiems Final-Spiel auf ORF1 eben der Super-G der Frauen, bzw. der Riesentorlauf der Herren. ServusTV wird jedenfalls hoffen, dass Thiem bei den US Open diesmal deutlich weiterkommt als im Vorjahr. Da scheiterte er noch in Runde eins überraschend an Thomas Fabbiano.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.