© REUTERS/LEONHARD FOEGER

Sport Motorsport
07/02/2021

Verstappen und Hamilton holen die Bestzeiten in Spielberg

Nach seinem Sieg am Sonntag dominierte der Niederländer beim 1. Training zum Österreich-GP. Der Brite war am Nachmittag vorne.

von Florian Plavec

Am Sonntag hatte Max Verstappen überlegen und ungefährdet den Sieg beim Grand Prix der Steiermark auf dem Red Bull Ring geholt. Fünf Tage später dominierte der Niederländer abermals in Spielberg. Mit 1:05,143 gelang dem 23-Jährigen die schnellste Zeit des Vormittags. 

Gute Stimmung

Schon am Freitag waren die Tribünen besser gefüllt als beim Rennen vor knapp einer Woche. Die Campingplätze rund um den Ring waren fast voll, die Ränge wurden in Orange getaucht, 20.000 Fans aus den Niederlanden möchten Verstappen auf seinem Weg zum ersten WM-Titel unterstützen. 90.000 Zuschauerwerden am Rennsonntag erwartet.

Die Ferrari-Piloten Charles Leclerc und Carlos Sainz jr. kamen mit zwei Zehntel Rückstand auf die Plätze zwei und drei, Valtteri Bottas pilotierte den Mercedes auf Platz vier. 

Probleme hatte Lewis Hamilton. Der siebenfache Weltmeister kam mit seinem Silberpfeil nicht wirklich auf Touren, ihm fehlten fast sechs Zehntelsekunden auf Verstappen. 

Doch am Nachmittag schlug Mercedes zurück. Hamilton erzielte die schnellste Zeit des Tages in 1:04,523, auf Rang zwei lag Teamkollege Valtteri Bottas. Max Verstappen blieb mit zwei Zehntelsekunden Rückstand Platz drei. 

Gegen Ende der Session um 15.45 Uhr setzte in Spielberg leichter Regen ein, eine Verbesserung der Zeiten war dann nicht mehr möglich. 

Man hört, dass eine weitere Mercedes-Niederlage am Sonntag das Team noch nicht verunsichern würde. Als entscheidend sieht man das Rennen in Silverstone am 11. Juli. Sollte Mercedes auch da gegen Red Bull keine Chance haben, würde man sich bereits voll auf das Auto für die Saison 2022 konzentrieren. 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.