© REUTERS/ALBERT GEA

Sport Motorsport
09/22/2019

MotoGP: Start-Ziel-Sieg von Marc Marquez in Alcaniz

Der Spanier verweist seinen ersten Verfolger in der Gesamtwertung Andrea Dovizioso auf Rang zwei.

Der Spanier Marc Marquez hat beim Großen Preis von Aragonien einen souveränen Start-Ziel-Sieg gefeiert. Der MotoGP-Weltmeister gewann am Sonntag mit seiner Honda auf dem Kurs in Alcaniz vor Ducati-Pilot Andrea Dovizioso aus Italien und dem Australier Jack Miller auf einer Kunden-Ducati. In der Gesamtwertung liegt Marquez 98 Punkte vor Dovizioso in Front.

Der Finne Mika Kallio belegte als einziger Fahrer des KTM-Werksteams in Spanien den 17. Platz. Pol Espargaro musste wegen einer Fraktur des Handgelenks, die er sich im Training am Samstag zugezogen hatte, passen.

einen Twitter Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Twitter Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Twitter zu.

einen Twitter Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Twitter Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Twitter zu.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.