Marc Marquez of Spain of Repsol Honda Team leads Maverick Vinales of Spain of Yamaha Factory Racing in action in the Moto GP race on Day Three of the 2019 Australian Motorcycle Grand Prix on Phillip Island

© REUTERS / STRINGER

Sport Motorsport
10/27/2019

MotoGP: Marc Marquez feiert in Australien fünften Sieg in Folge

Der Weltmeister überholte zu Beginn der letzten Runde seinen aus der Poleposition gestarteten Landsmann Maverick Vinales.

Der schon als MotoGP-Weltmeister feststehende Spanier Marc Marquez hat am Sonntag im Motorrad-Grand-Prix von Australien auf Phillip Island seinen fünften Sieg in Folge gefeiert. Der Honda-Pilot überholte zu Beginn der letzten Runde seinen aus der Poleposition gestarteten Landsmann Maverick Vinales, der beim Versuch, zu kontern, zu Sturz kam.

So landete der Brite Cal Crutchlow (Honda) auf dem zweiten Platz, Dritter wurde vor 35.000 Fans der Australier Jack Miller auf Ducati. Bester KTM-Pilot war der Spanier Pol Espargaro als Zwölfter.

Für Marquez war es der 55. Sieg in der MotoGP-Klasse und der insgesamt 81 in einem WM-Lauf. Der 26-Jährige hat in dieser Saison elf von bisher 17 Rennen gewonnen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.