© REUTERS/Hannibal Hanschke

Sport Motorsport
01/05/2021

Die Saison der Formel E beginnt in Saudi-Arabien

Ende Februar soll in Diriyah gefahren werden. Die Rennen in Chile mussten wegen Corona verschoben werden.

Der Start in die Formel-E-Saison 2021 erfolgt am 26. und 27. Februar mit zwei Nachtrennen in Diriyah (Saudi-Arabien). Dies gaben die Verantwortlichen der elektrischen Rennserie bekannt, nachdem kurz vor Weihnachten die ursprünglich für Mitte Jänner in Santiago de Chile geplanten Auftaktrennen aufgrund der Corona-Pandemie verschoben werden mussten. Die chilenische Regierung hatte einen Einreisestopp für Personen aus Großbritannien verhängt.

Ende Jänner will die Formel E weitere Renntermine für die Saison 2021 bestätigen. In diesem Jahr wird in der 2014 gegründeten Rennserie zum ersten Mal ein WM-Titel vergeben.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.