Golffan Donald Trump

© REUTERS/JOSHUA ROBERTS

Sport
01/11/2021

Imageschaden: Verband verlegt Golf-Turnier wegen Donald Trump

Die PGA Championship wird 2022 nicht wie geplant auf einer der Anlagen des scheidenden US-Präsidenten ausgetragen.

Die nächste bittere Niederlage für Donald Trump. Jedoch trug sie sich diesmal nicht auf dem politischen Spielfeld zu, sondern in der Welt des Sports. Der scheidende US-Präsident gilt nicht nur als passionierter Golfer, Trump ist auch im Besitz einiger beachtlicher Golfanlagen. Im kommenden Jahr sollte auf dem "Trump National" in Bedminster (New Jersey) die prestigeträchtige PGA Championship ausgetragen werden. Doch daraus wird nun nichts.

Wie die Veranstalter am Montag bekannt gaben, wird das Major-Turnier aus Imagegründen nicht auf dem Trump-Kurs stattfinden. Ein Ersatzort steht noch nicht fest. Das Turnier war bereits im Jahr 2014 an den "Trump National Golf Club Bedminster" vergeben worden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.