Internazionale vs Bayer Leverkusen

Romelu Lukaku soll Inter in das Finale der Europa League schießen.

© EPA / Martin Meissner / POOL

Sport
08/17/2020

Heute in der Sport-Welt: Das zweite Europa-League-Semifinale

Der Montag ist Fußballtag: Wer folgt dem FC Sevilla in das Finale der Europa League?

Fußball

In diesem Jahrtausend gewann Inter Mailand nur einen seiner sechs Europacup-Titel: 2010 die Champions League durch einen 2:0-Finalerfolg unter Trainer José Mourinho gegen den FC Bayern München. Gegen Schachtjor Donzek könnte Inter am Montag (21.00 Uhr/live DAZN) in Düsseldorf ins Endspiel der Europa League einziehen.

Diesen 2009 eingeführten Wettbewerb gewann Mailand noch nie, dafür 1991, 1994 und 1998 aber dreimal den Vorgänger-Wettbewerb UEFA-Cup. Diesen holte auch Donezk schon mal: Im letzten Austragungsjahr 2009 durch einen Endspiel-Sieg gegen Werder Bremen (2:1 n.V.). Auf den Sieger des Duells wartet im Endspiel am Freitag in Köln der FC Sevilla.

Bei den Buchmachern war Inter schon vor dem Final-Einzug von Sevilla durch ein 2:1 gegen Manchester United heißester Anwärter auf den Titel. Und da Schachtjor größter Außenseiter aller Teams war, ergibt sich die Favoritenrolle von selbst. Doch der ukrainische Meister zeigte beim 4:1 gegen den FC Basel sein Potenzial. „Wir sind entspannt. Ich denke, das wird ein unterhaltsames Spiel“, sagte der portugiesische Trainer Luis Castro. Inter-Coach Antonio Conte schätzt Donezk jedenfalls stärker ein als Viertelfinal-Gegner Bayer Leverkusen.

einen Twitter Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Twitter Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Twitter zu.

Inters Stürmer Romelu Lukaku geht schon mit einem Rekord ins Spiel. In neun Europa-League-Spielen nacheinander hatte vor ihm noch kein Spieler getroffen. Sollte er auch gegen Donezk treffen, wäre dem 27-Jährigen eine weitere Bestmarke sicher. Mit 18 Treffern im UEFA-Cup oder der Europa League wäre er alleinig bester belgischer Torschütze. Seine erste Saison bei Inter war ohnehin ein voller Erfolg: In 49 Pflichtspielen traf er 31 mal.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.