Bundesliga - Werder Bremen v Bayern Munich

Bayern-Spieler Kingsley Coman trug auch schon das PSG-Trikot.

© REUTERS / POOL

Sport Fußball
08/21/2020

Wird das Champions-League-Finale Bayern - PSG ein Spektakel?

Bayern- und Ex-PSG-Spieler Kingsley Coman glaubt jedenfalls, dass am Sonntag viele Treffer fallen werden.

Der französische Nationalspieler Kingsley Coman vom FC Bayern München warnte vor dem Duell mit seinem ehemaligen Verein Paris Saint-Germain vor Kylian Mbappé. „Ich habe schon oft mit ihm zusammen gespielt und werde meinen Mitspielern so viele Tipps wie möglich geben“, sagte Coman in einem Pressegespräch für französische Medien in Lissabon. Dort trifft der deutsche Doublesieger am Sonntag (21.00 Uhr/im KURIER-Liveticker) im Champions-League-Finale auf den französischen Meister mit dem deutschen Trainer Thomas Tuchel.

„Wir müssen versuchen, ihn unter Druck zu setzen, so dass er so wenig Ballkontakte wie möglich hat“, sagte der 24-jährige Coman über des 21-jährigen Mbappé. PSG sei im Angriff gefährlich und habe zudem eine starke Defensive, „die beste in dieser Champions-League-Saison“, sagte Coman. „Wir wissen, dass es schwer wird, es wird ein offenes Match mit vielen Toren.“

Die Vorzeichen sprechen jedenfalls dafür. Die Pariser haben den teuersten Sturm der Welt. Die Superstars Neymar und Kylian Mbappe kosteten den Club zusammen mehr als 400 Millionen Euro an Ablösesummen. Obwohl Weltmeister Mbappe verletzt in Lissabon ankam, drehten beide Angreifer beim Finalturnier auf. Bei Gegenstößen ist das flinke Duo brandgefährlich. Der dritte Mann vorne ist der Argentinier Angel di Maria. Der 32-Jährige fand zuletzt wieder zur Form.

Aber auch die Offensive der Münchner kann sich natürlich sehen lassen. Robert Lewandowski ist ein absolt verlässlicher Torschütze. Der Pole traf im laufenden Bewerb in neun Spielen bisher 15 Mal und liegt damit klar auf Platz eins der Torschützenliste. Dazu kommen auch sechs Assists. Lewandowski traf im Achtelfinale gegen Chelsea zweimal, gegen Barcelona im Viertelfinale einmal und auch gegen Lyon in der Schlussphase.

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.