© APA/AFP/POOL/TIM KEETON

Sport Fußball
10/17/2021

Video: Ein Tormann würgt seinen Mitspieler und sieht Rot

In Nordirland brannten bei einem Goalie nach einem Gegentor die Sicherungen durch. Er flog vom Platz.

von Andreas Heidenreich

Bei einem Ligaspiel in Nordirland kam es am Samstag zu einer kuriosen roten Karte. Torhüter Aaron McCarey vom FC Glentoran flog vom Platz, weil er nach einem Gegentor so sauer auf seinen Mitspieler Bobby Burns war, dass er diesen würgte und zu Boden stieß.

Dem Regelwerk zufolge ist der Ausschluss korrekt. Eine Tätlichkeit, auch gegen einen Mitspieler, zieht demnach eine rote Karte nach sich. Die Partie gegen Coleraine endete schließlich 2:2.

Glentoran-Trainer Mick McDermott wollte aus der Szene nach dem Spiel kein Drama machen. McCarey habe in der Kabine gesagt, dass der Platzverweis nicht hätte passieren dürfen: „Aaron versteht es, Bobby versteht es, alle verstehen es“, sagte der Coach. Ein Riss habe er im Team nicht erkennen können, es sei eine zusammengeschweißte Truppe.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.